zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

Willkommen beim Wiener Triathlonverband

Archiv
  • 18.08.2017  Anmeldung für Austria eXtreme Triathlon geöffnet

    Am 23. Juni 2018 wird der Austria eXtreme Triahtlon zum bereits 4. Mal stattfinden. Die Strecke des Bewerbes über 3,8 km Schwimmen, 186 km Radfahren und 44 km Laufen ist mit mehr als 5.800 Höhenmetern genauso atemberaubend schön, wie herausfordernd. Die 125 Startplätze werden unter dem Prinzip "First come - First serve" vergeben. Die Anmeldung ist ab sofort unter folgedem Link möglich.
  • 18.08.2017  TV Tipp: King of the Mountains

    Die österreichischen Para-Spitzenathleten Thomas Frühwirth und Walter Ablinger schafften das Unmögliche: 11 der schönsten Alpenpässe mit insgesamt 15.330 Höhenmeter in 10 Tagen! Begleitet wurden der Triahtlon-EM Silbermedaillengewinner Frühwirth und Handbikekollege Ablinger dabei auf zwei Etappen von einem Kamerateam des ORFs. Die eindrucksvollen Bilder gibt es hier unter folgendem Link zu sehen.
  • 18.08.2017  ÖTRV-Athleten bei Multisport-WM-Premiere

    Heute beginnen im kanadischen Penticton die Multisport-Weltmeisterschaften. Erstmals werden dabei in einer mehrtägigen Veranstaltung (18.-27. August) WM-Medaillen in den Disziplinen Duathlon, Aquathlon, Crosstriathlon, Triahtlon Langdistanz und Aquabike vergeben. Sandrina Illes wird bereits morgen im Duathlon über 10 km Laufen, 40,5 km Radfahren und 5 km Laufen um Medaillen kämpfen. Michael Szymoniuk und Dominik Wychera werden dann am 23. August über 1,5 km Schwimmen, 31 MTB und 8 km Laufen im Crosstriathlon für Österreich an den Start gehen.
  • 18.08.2017  ÖTRV-Quintett bei Junioren Europacup in Lausanne

    Morgen Samstag werden fünf ÖTRV-Nachwuchstalente beim Junioren Europacup in Lausanne (SUI) an den Start gehen. Magdalena Früh, die erst letzte Woche ihr zweites Karrierepodium erlaufen konnte und Marilena Swidrak, wie auch Sprint-Staatsmeister Philip Pertl, Leon Pauger und Jakob Fink werden dabei über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) wieder um vordere Platzierungen kämpfen.
  • 18.08.2017  Trans Vorarlberg Triathlon: Anmeldefrist endet am Montag

    Am Samstag, den 26. August findet die sechste Auflage des Trans Vorarlberg Triathlons nach dem Revival des Kultevents statt. Die Anmeldefrist für Einzel- und Staffelstarter endet am Montag, den 21. August. Ein Aquathlon-Sprint-Nightrace für Jedermann und Nachwuchs läutet das große Sportwochenende am Vorabend des legendären Dreikampfs ein.
  • 17.08.2017  Entscheidung im Nachwuchscup spitzt sich zu

    Nach dem vorletzten ÖTRV-Nachwuchsbewerb in Zeltweg haben mit Marta Kropko (RATS Amstetten SU, NÖ) und Lorenz Baumgartner (Triathlonclub Kagran, W) noch zwei Athleten eine weiße Weste vorzuweisen. Beide konnten alle bisherigen Bewerbe für sich entscheiden. Zum großen Nachwuchscupfinale kommt es bereits dieses Wochenende beim Aloha Triathlon in Traun (OÖ), wo neben den Einzelwertungen auch die Vereinswertung des Nachwuchscups zwischen den RATS aus Amstetten und dem Triathlonclub Kagran entschieden werden wird.
  • 17.08.2017  Zwei Vereine knacken 10.000 Punkte im ÖTRV Vereinscup

    Nach dem 9. Bewerb im diesjährigen ÖTRV Vereinscup konnte der HSV Triathlon Kärnten und SU Tri Styria die Führung ausbauen. Beide Vereine konnten nach der Österreichischen Meisterschaft im Aquathlon zudem die 10.000 Punktemarke knacken. Auf Rand drei folgt zwei Bewerbe vor Schluss der PSV Tri Linz, der dicht vom Triathlonclub Kagran verfolgt wird.
  • 17.08.2017  Rekordteilnehmerfeld bei Jubiläum in Podersdorf

    Passend zum Jubiläum wird in Podersdorf ein Rekordstarterfeld erwartet. Wenn von 1. bis 3. September 2017 beim AUSTRIA TRIATHLON zum bereits 30. Mal geschwommen, geradelt und gelaufen wird, dann werden mehr als 2.300 Athletinnen und Athleten im Burgenland am Start stehen. Höhepunkt ist am Samstag ab 7 Uhr der Bewerb über die Langdistanz mit der Austragung der Österreichischen (Staats-) Meisterschaften.
  • 16.08.2017  Teilnehmerrekord bei ÖM Aquathlon

    In Kobenz/Zeltweg wurden gestern die Österreichischen Meisterschaften im Aquathlon ausgetragen. Neben der Titelvergabe in den einzelnen Altersklassen wurden auch die Titel in der Mannschaft Mixed vergeben. Den Tagessieg unter den über 300 rekordverdächtigen StarterInnen konnten sich Daniela Kratz (SU TRI STYRIA) und Lukas Kollegger (WFV Finkenstein am Faakersee, K) sichern. In der Mannschaftswertung hatte die SU TRI STYRIA die Nase vorne. Im Nachwuchs konnten sich die Teams aus Niederösterreich (Jugend/Junioren) und Kärnten (Sch C+B) durchsetzen.
  • 15.08.2017  XTERRA Weltcuppodium für Wasle

    Nach überstandener Sommergrippe fand Carina Wasle schon fast wieder zu voller Stärke zurück. Beim XTERRA Weltcup in Krakau (POL) konnte die Kundlerin vor allem beim Schwimmen und auf der extrem technisch schwierigen Bikestrecke überzeugen. Beim abschließenden Crosslauf fehlte dann zum Sieg doch noch ein wenig die letzte Kraft. "Ein anstrengendes, aber tolles Rennen. Ich bin total happy mit Platz drei," so die zufriedene Athletin im Ziel.

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | |



[zum Seitenanfang]

Unsere Sponsoren

Sportministerium BSO Österreichische Lotterien Heeressport ORF Sport Top Sport Austria Europ. Triathlon Vereinigung etu Sporthilfe Nada ÖOC